Die 8 Regeln für deine persönlichen Wunder.

Aktualisiert: Feb 5


Weisst du, nicht immer glauben wir daran, dass Wunder wirklich eintreten können.


Manchmal reden wir uns das auch nur ein oder erzählen es unseren Kindern, sie sollen sich etwas ganz fest wünschen oder vorstellen und dann geht es in Erfüllung.

Selten sehe ich Erwachsene Menschen, die das was sie den jungen Seelen erzählen, für sich selbst machen würden.


Warum?


Nun, in den meisten Fällen könnte es Aberglaube sein, eher ein Scherz als das es wahrhaftig geglaubt werden würde oder sogar die Angst davor, dass es vielleicht tatsächlich in Erfüllung gehen kann?

Ein weiterer Grund ist unsere Ungeduld, weil wir Wünsche an die Zeit knüpfen und ein „wann“ erschaffen. Wenn es dann nicht zur vorgegebenen Zeit eintritt, dann verlieren die meisten den Glauben daran und Wünsche zerplatzen womöglich wie feine Seifenblasen auf ihrem Weg ins Universum.


Ich verrate dir ein Geheimnis – alle Wünsche gehen in Erfüllung, auch wenn sie noch so utopisch sein mögen!

Und ich kann und will das behaupten, weil ich sie selbst permanent erlebe. Sei es im Alltag, in der Gesundheit, bei den Finanzen oder in der Liebe; wunschlos glücklich zu sein wäre ein vorzeitiger Tod, sobald wir den Glauben an unsere so wundervolle Manifestationskraft verlieren. Und auch wenn das aus meiner Perspektive herausgeschrieben ist, so kann ich dir hier mal ein paar universelle Regeln aufzeigen, von denen ich glaube, dass sie essentiell sind, um Wünsche zu erleben:


1. Wünsche es dir tief und fest – immer!


2. Glaube daran, dass es dir erfüllt werden wird.


3. Frage niemals „wie“ der Wunsch oder das Wunder an dich herantritt oder über welchen Weg es zu dir kommen möchte.


4. Vergiss die Zeit; plane niemals „bis wann“ Wünsche erfüllt werden „müssen“.


5. Lehne dich nicht zurück, sondern tue mitunter auch aktiv etwas für deine Wunder- Wunschvorstellung.


6. Halte am Wunsch fest; sobald du zweifelst oder Vorstellungen änderst, kann er auch nicht mehr in dein Leben kommen. Denn du hast die Urkraft der Anziehung mental unterbrochen.


7. Bleibe immer in einer positiven Vorstellung dazu, stell dir vor, du lebst schon mit dem erfüllten Wunder bzw. Wunsch.


8. Sei geduldig und in deiner Ruhe. Hab vertrauen, dass das Leben und das Universum gerade alles dafür tut um dir deine Wünsche immerwährend zu erfüllen.


Im Wort Erfüllung steckt das kleinere Wort FÜLLE. Fülle kann nur dann auf allen Ebenen zu dir kommen, wenn du dir erlaubst ein erfülltes Leben leben zu wollen – dann wird es einfach nur noch wunder-barer.


Ich wünsche dir, an deine wundervollen Wünsche zu glauben und sie in deinem Leben zu erleben…


Dein Tom

abonniere  den newsletter.

©2020 by Tom Kraus | Natur & Leben. Proudly created with love.